Frag ruhig, bezahlt hast du ja schon.

Was ist der StuRa?

Der Studierendenrat (StuRa) ist die gewählte Interessenvertretung der Studierendenschaft der TU Ilmenau und vertritt die Studierenden gegenüber der Uni, der Stadt, dem Land und dem Bund. Es ist die Aufgabe des StuRa, die Interessen der Studierendenschaft zu vertreten. Wenn ihr also Fragen, Probleme und Ideen rund um das Studium und das Campusleben habt, dann seid ihr bei uns an der richtigen Stelle.

An vielen Unis heißt dieses Gremium "AStA" (= Allgemeiner Studentenausschuss). Der StuRa wird jährlich im Juni gewählt, die Mitarbeit steht aber allen Studierenden offen und ist gern gesehen. Der StuRa hat für eine Reihe von Themengebieten Referate eingerichtet, deren Mitglieder sich um Fragen und Probleme aus diesem Gebiet befassen. Meist referatsübergreifend haben sich zudem Arbeitskreise im StuRa gebildet, die sich mit der Realisierung konkreter Projekte befassen. Du kannst dich jederzeit gern an ein Mitglied des zuständigen Referats wenden.

Der StuRa besteht aus 21 gleichberechtigten Mitgliedern mit Stimmrecht. 16 der Mitglieder werden direkt gewählt. Die restlichen fünf sind die Vertreter der fünf Fachschaftsräte, von denen jeder eines seiner Mitglieder in den StuRa entsendet.

Der StuRa hat weder einen Vorstand noch eine_n Vorsitzende_n. Die Leitung der StuRa-Sitzungen variiert wöchentlich.

StuRa

Der Studierendenrat (StuRa) ist die gewählte Interessenvertretung der Studierendenschaft an der TU Ilmenau [mehr]

StuRa

Kontakt

Max-Planck-Ring 7
(Haus A, Kellerraum 013)
98693 Ilmenau

stura@tu-ilmenau.de
Tel: 03677/69-1914
Fax: 03677/69-1193

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
09 - 12 Uhr, 13 - 16 Uhr

Sitzung:
Mittwochs 19 Uhr
EAZ Raum 1337/1338

Kontakt