radio hsf

radio hsf (für Hochschulfunk) ist das Hochschulradio an der TU Ilmenau. Betrieben wird radio hsf von einem gemeinnützigen Verein, dem hsf studentenradio e.V. Etwa 40 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kümmern sich um alle anfallenden Aufgaben aus den Bereichen Redaktion, Musik, Technik und IT: Programmgestaltung und -durchführung, Schulungen, Organisation des Tagesgeschäfts, Durchführung neuer Projekte wie die schrittweise Umrüstung auf digitale Technik. Radio hsf ist das älteste Hochschulradio Deutschlands.

Studios und Büro des hsf studentenradio e.V befinden sich heute im Keller des Studentenwohnheims „Block L“ auf dem Campus der TU Ilmenau. Zwei Studios stehen für Produktion und Sendungen zur Verfügung.

radio hsf ist im Stadtgebiet Ilmenau über die UKW-Frequenz 98,1 MHz zu empfangen.

 
Zeig Unitiative

Kontakt

Die Unitiative ist ein Projekt des Studierendenrates der TU Ilmenau.

Bild: fmatte / photocase.com