Bergfest e.V.

Nicht nur ein Berg hat den Höhepunkt in der Mitte, auch das Studium: Ist die Hälfte der Regelstudienzeit überstanden, feiert das entsprechende Matrikel (und alle Anderen) Bergfest.

Das Bergfest kann in Ilmenau auf eine über 50-jährige Tradition verweisen. Los ging es mit einzelnen Ballabenden und Bergfestvorlesungen weit abseits des üblichen Vorlesungsstoffes. Im Laufe der Zeit wurden immer mehr Veranstaltungen im Rahmen des Bergfests organisiert: Seifenkistenrennen, Bierathlon, Clubrotation, Frühstücke und andere Festivitäten füllten nun eine ganze Woche und zogen die Aufmerksamkeit aller Studenten auf sich. Beim Bierathlon treten sogar regelmäßig auswärtige Teams an. Bis auf den Bierathlon und die große Bergfestparty finden alle Veranstaltungen direkt auf dem Campus statt. Dies und das stets geöffnete Festzelt direkt vor der Mensa sorgen dafür, dass die TU Ilmenau eine ganze Woche voll im Zeichen des Bergfests steht.

Seit 2005 existiert ein eigens für das Bergfest gegründeter Verein: der "Bergfest e.V.". So können die Erfahrungen von Jahr zu Jahr und Matrikel zu Matrikel weitergegeben werden. Die Mitglieder des Vereins sind natürlich vor allem Studenten des aktuellen Bergfestmatrikels.

Die Organisation der Bergfestwoche beginnt mittlerweile ca. 9 Monate vorher und wird im Kern von etwa 20 Studenten gestemmt. Kurz vor und während des eigentlichen Events benötigen wir zur Durchführung über 100 Helfer, die nicht alle Mitglied des Vereins sind. Die einzelnen Veranstaltungen werden in Teams organisiert, die sich in wöchentlichen Treffen untereinander und mit dem Vorstand abstimmen. Außerdem kooperiert der Bergfest e.V. mit anderen Vereine an der TU, ohne die eine Veranstaltung dieser Größe nicht machbar wäre.

Komm zu unseren wöchentlichen Sitzungen und hilf mit, dein Studium unvergesslich zu machen!



 
Zeig Unitiative

Kontakt

Die Unitiative ist ein Projekt des Studierendenrates der TU Ilmenau.

Bild: fmatte / photocase.com