Frag ruhig, bezahlt hast du ja schon.

Referat Kultur

Referatsleitung:
Annika Stöhr
ref-kultur@send-spam-somewhere-elsetu-ilmenau.de

Studium muss nicht nur aus zur Uni gehen, lernen und schlafen bestehen, denn vor allem in Ilmenau, wie in kaum einer anderen Universitätsstadt, gibt es so viele Möglichkeiten sich in der Freizeit in das Studierendenleben einzubringen. Einige dieser Vereine sind der Ilmenauer Studentenclub e.V., der Bergfest e.V., die Kulturelle Koordinierung mit ihren vielen AGs und viele mehr. Diese Vereine leben natürlich genauso wie der StuRa von ehrenamtlicher Arbeit und deren Maxime ist es den Studierenden und vor allem ihren Mitgliedern selbst ein attraktives und vielfältiges kulturelles Angebot bieten zu können. Mehr zu bereits vergangen oder noch stattfindenden Events findet man auf den jeweiligen Homepages.

Aufgabe des Referats Kultur hierbei ist es vor allem bei Fragen wie: "woher bekomme ich Räume zum proben, wie kommen wir an Räume die wir uns leisten können, wie muss ich eine Veranstaltung planen, was ist zu beachten oder ich habe eine Idee für ein Event, an wen muss ich wenden wo kann so was stattfinden" etc. Antworten zu geben.

Natürlich plant und organisiert der Studierendenrat selbst auch kulturelle Veranstaltungen und Partys, wie die Semesteranfangsparty (kurz SAP) die traditionell in der Festhalle der Stadt Ilmenau stattfindet. Solche Großveranstaltungen kann das Referat Kultur natürlich nicht alleine organisieren und durchführen und wir sind deshalb auf deine Hilfe angewiesen.

Deswegen wenn du Lust und Zeit hast melde dich einfach mal.

Verleih der StuRa-Becher

Ein Aufgabengebiet des Referat Kultur ist die Verwaltung der StuRa-Becher. Veranstalter (studentischer Projekte) haben die Möglichkeit, unentgeltlich Becher auszuleihen. In Einzelfällen kann jedoch eine Kaution erhoben werden. Weiterhin entstehen für den Ausleiher Kosten bei Verlust der Becher. Ausleihwünsche bitte rechtzeitig an die unten genannte eMail-Adresse richten.

Der Ausleih erfolgt in abgepackten Kisten (216x 0,5l Becher/Kiste). Es werden nur noch 0,5l-Becher ausgeliehen. 

SAP und MenSAParty

Die (große) SAP (Semester Anfangs Party) ist ein Projekt der Ilmenauer Studentenclubs (ILSC) und des StuRas. Jedes Jahr Ende Oktober wird das Wintersemester mit großer und guter Musik in der Festhalle eingeläutet. Für die Kommunikation zwischen den Clubs und dem StuRa ist das Referat Kultur verantwortlich.

Anfang jedes Semesters finden außerdem noch die MenSAPartys statt. Organisiert vom StuRa (in den Sommersemestern meist in Kooperation mit dem HSF Studentenradio) hat sich diese ungewöhnliche Party in der Mensa auf dem Campus als regelmäßiges und gut besuchtes Event etabliert. Das Referat Kultur ist hier für die Planung und Ausführung der Partys zuständig.

Kulturförderung

Das Referat Kultur verwaltet weiterhin auch die StuRa-seitige Förderung von Kulturveranstaltungen. Aus unseren Förderrichtlinien ergeben sich unter anderem folgende wichtige Punkte für ein Kulturförderungsantrag:

  • Antrag schriftlich (inkl. Kurzbeschreibung und Finanzplan) (§4)
  • Antrag vom Vorstand des Vereins unterschrieben (z.B bei Studentenclubs: ILSC-Finanzer) (§4, Abs. 6)
  • Antrag rechtzeitig abgegeben (7-7 Regel) (§4, Abs. 7ff)
  • neue Anträge werden solange nicht behandelt, bis das vorhergehende Projekt abgerechnet wurde (§8, Abs. 4)
  • Es muss möglich sein, dass 2 Mitglieder des StuRas kostenlos Eintritt gewährt werden kann ($8, Abs. 5)
  • StuRa muss bei geförderten Projekten/Veranstaltungen als Unterstützer wirksam genannt werden (§9)

Nähere Infos auf Nachfrage. Des weiteren empfiehlt es sich, vor Abgabe des Antrags Kontakt mit dem Referat Kultur aufzunehmen.

StuRa

Der Studierendenrat (StuRa) ist die gewählte Interessenvertretung der Studierendenschaft an der TU Ilmenau [mehr]

StuRa

Kontakt

Max-Planck-Ring 7
(Haus A, Kellerraum 013)
98693 Ilmenau

stura@tu-ilmenau.de
Tel: 03677/69-1914
Fax: 03677/69-1193

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
09 - 12 Uhr, 13 - 16 Uhr

Sitzung:
Mittwochs 19 Uhr
EAZ Raum 1337/1338

Kontakt