Frag ruhig, bezahlt hast du ja schon.

Hochschulpolitik

Referatsleitung:
Maria Honecker
ref-hopo@send-spam-somewhere-elsetu-ilmenau.de

Das Referat beschäftigt sich mit aktuellen hochschulpolitischen Belangen der Studierenden, vor allem mit studienrelevanten Themen an der Uni. Hier werden alle Studierenden der TU Ilmenau gegenüber der Landes- und Bundesregierung sowie in landesweiten Gremien vertreten, z.B. in der KTS, der Konferenz Thüringer Studierendenschaften.

Des weiteren versucht das Referat, die wichtigen Entscheidungen in den Gremien zu koordinieren, zum Beispiel bei der Überarbeitung von Studiendokumenten oder der Konzeption neuer Studiengänge. Es gilt außerdem die Qualität der Ausbildung zu erhalten und dadurch hoch anerkannte Abschlüsse zu gewährleisten. Ein generelles Anliegen ist es, allgemeine Studiengebühren zu verhindern und das studentische Mitspracherecht zu erhalten. Außerdem organisiert das Referat verschiedene kreative Protestaktionen, wie z.B. die Übergabe unserer Stellungnahme zum neuen Thüringer Hochschulgesetz, die Organisation von Demonstrationen, Boykotten, Stellungnahmen, Protestaktionen und Podiumsdiskussionen.

Hochschulpolitik spielt sich nicht immer nur in öffentlichen Protestaktionen ab, sondern erfordert eine Menge Umsichtigkeit und auch Standhaftigkeit, vor allem aber Verhandlungsgeschick. Zur Hochschulpolitik gehört auch Vernetzung. Die Einblicke in andere Hochschulen und der Austausch mit vielen verschiedenen Menschen, die man im Zusammenhang mit der Arbeit im Referat kennen lernt, bringen spannende Erfahrungen mit sich.

StuRa

Der Studierendenrat (StuRa) ist die gewählte Interessenvertretung der Studierendenschaft an der TU Ilmenau [mehr]

StuRa

Kontakt

Max-Planck-Ring 7
(Haus A, Kellerraum 013)
98693 Ilmenau

stura@tu-ilmenau.de
Tel: 03677/69-1914
Fax: 03677/69-1193

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
09 - 12 Uhr, 13 - 16 Uhr

Sitzung:
Mittwochs 19 Uhr
EAZ Raum 1337/1338

Kontakt