Frag ruhig, bezahlt hast du ja schon.

Verwaltungsgebührenboykott beendet

In den vergangenen Wochen hat es sich bereits angedeutet: das für die Durchführung des Boykotts notwendige Quorum von 20% Beteiligung wurde nun unterschritten. Das auf dem Treuhandkonto geparkte Geld wird deshalb weiterüberwiesen.

Seit Beginn des Boykotts war der StuRa mit der Universitätsleitung im Gespräch, um eine Rückmeldung der Boykotteure zu erreichen. Von dort kamen auch positive Resonanz, jedoch gab es eine klare Anweisung des Kultusministeriums, eine Exmatrikulation durchzuführen. Zumindest blieb der Boykott nicht ergebnislos. Er hat mit dazu beigetragen, dass Ministerpräsident Dieter Althaus Studiengebühren nun auch über 2009 hinaus ausschließen will.

Als der Boykott am letzten Dienstag noch einmal im Senat der TU diskutiert wurde, kam die Idee einer Spendenaktion unter den Professoren auf. Für Studierende, die sich in finanziell schwierigen Situationen befinden, soll so der Verwaltungskostenbeitrag übernommen werden. Weitere Informationen dazu wird es geben, sobald die Aktion anläuft.

StuRa

Der Studierendenrat (StuRa) ist die gewählte Interessenvertretung der Studierendenschaft an der TU Ilmenau [mehr]

StuRa

Kontakt

Max-Planck-Ring 7
(Haus A, Kellerraum 013)
98693 Ilmenau

stura@tu-ilmenau.de
Tel: 03677/69-1914
Fax: 03677/69-1193

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
09 - 12 Uhr, 13 - 16 Uhr

Sitzung:
Mittwochs 19 Uhr
EAZ Raum 1337/1338

Kontakt