Frag ruhig, bezahlt hast du ja schon.

Maulkorb für Jenaer Studenten

Der Rektor der Friedrich Schiller Universität Jena hat seinem Studentenrat ein Redeverbot erteilt. Die dortigen Studierendenvertreter dürfen sich offiziell zum Boykott weder äußern noch dafür unter den Studenten Werbung machen. Dass die hochschulpolitischen Belange laut Gesetz eigentlich Aufgabe der Studierendenvertretung sind, interessiert den Rektor nicht.

Wir haben den Rektor der FSU Jena in unserer letzten Pressemitteilung dazu aufgefordert, den unrechtmässigen Maulkorb zurückzunehmen.

Das Thema wurde auch im aktuellen StuRapport aufgegriffen, wo es zudem einige Informationen zum Boykottverlauf in Ilmenau gibt. 

StuRa

Der Studierendenrat (StuRa) ist die gewählte Interessenvertretung der Studierendenschaft an der TU Ilmenau [mehr]

StuRa

Kontakt

Max-Planck-Ring 7
(Haus A, Kellerraum 013)
98693 Ilmenau

stura@tu-ilmenau.de
Tel: 03677/69-1914
Fax: 03677/69-1193

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
09 - 12 Uhr, 13 - 16 Uhr

Sitzung:
Mittwochs 19 Uhr
EAZ Raum 1337/1338

Kontakt