Frag ruhig, bezahlt hast du ja schon.

Irrlicht-Kalender 09/10 sind da!

Ab sofort gibt es wieder die beliebten Irrlicht-Kalender, den optimalen Begleiter für dein Studium.

 

Über 200 Seiten im praktischen Format mit:

  • Stundenplänen im Klappentext
  • Übersichten für Prüfungstermine
  • je eine Woche auf zwei Seiten für das Studienjahr 2009/2010
  • Campusplan
  • wichtigen Adressen & Telefonnummern von Ilmenau & Campus
  • Rätselspaß
  • Vereins- & Gremienvorstellungen
  • Platz für deine Notizen und Adressen
  • und vieles mehr

Das alles gibt es im StuRa und im Copyshop für 2€ (Studierende) und 3€ (Verdiener).

 

Die Lösungen zu den Rätseln findet ihr ab sofort an jedem 15. des jeweiligen Monats hier.

Erstiwoche 2009

 

Hallo liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger, kurz: Erstis :-),

 

der Studierendenrat der TU Ilmenau begrüßt euch auf seiner Homepage.
Wir laden euch alle recht herzlich zur Erstiwoche ein, die euch den Einstieg an der TU Ilmenau erleichtern wird. Hier werdet ihr viele neue Leute kennenlernen und jede Menge Spaß erleben. Natürlich wird es auch eine Fülle an Informationen rund um das neue Studium geben.

Mehr dazu erfahrt ihr im Web unter: www.erstiwoche.de

Falls ihr schon vorab Fragen habt, könnt ihr euch jederzeit an uns wenden. Hier wird euch geholfen.


Bis demnächst,

euer StuRa

Unterschriften für ein gebührenfreies Studium

 

Seit der Einführung der Verwaltungskostenbeiträge und anderer Gebühren im Zuge des neuen Thüringer Hochschulgesetzes von 2006 setzt sich die Konferenz Thüringer Studierendenschaften (KTS) dafür ein, diese wieder abzuschaffen. Um dieses Anliegen auch nach der kommenden Landtagswahl nicht untergehen zu lassen, hat die KTS eine Petition gestartet in der sie den Landtag dazu auffordert, das Hochschulstudium in Thüringen gebührenfrei zu gestalten und die Gebührenfreiheit in der Thüringer Landesverfassung zu verankern.

 

Was soll abgeschafft werden?
- Prüfungs- und Bewerbungsgebühren
- Gebühren für Auswahl- und Aufnahmetests
- Studiengebühren in jeder Form (z. B. Verwaltungskostenbeitrag)

 
 

... und was nicht?
- der Semesterbeitrag für das Studentenwerk
- der Beitrag für das Semesterticket
- der Beitrag für die Studierendenschaft

 

Gründe:

- der fragliche Einsatz des Verwaltungskostenbeitrags im Landeshaushalt und Universitätshaushalt
- keine Verbesserung der Studienbedingungen erzielt
- Landesregierung hat ihr Versprechen gebrochen, keine Studiengebühren einzuführen
- der Hochschulunterricht sollte laut UN-Sozialpakt unentgeltlich und für jeden zugänglich sein
- eine drohende Ausgrenzung sozial schwächer gestellter vom Studium durch Gebühren

Du willst die Petition unterstützen? - Hier der Link zum Download des Formulars:

 

 

Einfach durchlesen, ausfüllen, unterschreiben und im StuRa-Büro im Keller des Haus A abgeben oder an folgende Adresse schicken:

Studierendenrat der TU Ilmenau, PF 100 565, 98684 Ilmenau

 

Download

StuRapport Juli 2009

 

Der neue StuRapport ist da!

Rechtzeitig vor den Prüfungen geben wir euch alles Wichtige zu Prüfungen, dem neuen Semester und dem kulturellen Leben auf dem Campus. Ebenfalls im StuRapport: Informationen zu BAföG Wiedersprüchen, einer Petition gegen Studiengebühren und eine Vorstellung der KTS (Konferenz Thüringer Studierendenschaften).

Holt euch den neuen StuRapport hier.

 

Vortrag zur Identitätspolitik

Am Montag, dem 13.07. organisiert der StuRa in Zusammenarbeit mit dem Bildungskollektiv in Erfurt einen Vortrag. Er steht unter dem Motto "Identitätspolitik und Antiidentitätspolitik" und findet um 19:00 Uhr im Oeconomicum 109 statt.

Mehr Informationen findest du auf der Webseite des Bildungskollektivs: biko.arranca.de

StuRa

Der Studierendenrat (StuRa) ist die gewählte Interessenvertretung der Studierendenschaft an der TU Ilmenau [mehr]

StuRa

Kontakt

Max-Planck-Ring 7
(Haus A, Kellerraum 013)
98693 Ilmenau

stura@tu-ilmenau.de
Tel: 03677/69-1914
Fax: 03677/69-1193

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
09 - 12 Uhr, 13 - 16 Uhr

Sitzung:
Mittwochs 19 Uhr
EAZ Raum 1337/1338

Kontakt