Frag ruhig, bezahlt hast du ja schon.

Irrlicht Coverwettbewerb

Irrlicht Coverwettbewerb - Dein Bild ist gesucht!

Du bist der Meinung, dass Du ein Auge für tolle Motive hast, die Du dann mit Deiner Kamera perfekt in Szene setzen kannst? Oder du kannst eigene Bilder mit Photoshop und Co in echte Meisterwerke verwandeln?
Du möchtest auch, dass Ilmenau und der Rest der Welt von Deinem Talent erfahren? Dann mach mit und bewirb Dich noch heute beim Irrlicht-Coverwettbewerb 2013 und stelle sicher, dass Dein Kunstwerk ein Jahr lang das Cover des Irrlichts, dem Ilmenauer Studienkalender, schmückt.

Das diesjährige Motto lautet: Ilmenau ist das, was du draus machst! - Was machst du daraus?


Preise:
1. Platz: 10er Abokarte des HFC + die Ehre, Dein eigenes Kunstwerk ein Jahr lang auf dem Irrlicht zu sehen
2. Platz: ILSC Semestercard
3. Platz: exklusive StuRa-Tasse mit extra tollem Inhalt

Das Bild sollte im JPEG-Format eingereicht werden und für den Druck mindestens 300 dpi auf die Maße von 148mm x 214mm aufweisen. Bei Fotografien ist darauf zu achten, dass mindestens eine 3 Megapixel-Kamera verwendet wird.
Die Auswahl des endgültigen Cover-Bildes ist dem StuRa vorbehalten und mit der Einsendung des Bildes gibst Du Deine Einwilligung, dass Dein Foto vom StuRa abgedruckt werden darf und der StuRa kein Nutzungsentgelt an Dich zahlt.

Damit alle anderen kreativen Köpfe, deren Bilder nicht prämiert wurden, nicht leer ausgehen, möchten wir mit eurer Erlaubnis alle Bilder im neuen Semester in der Mensa oder in einem der Studentenclubs aushängen und somit doch noch einem breiten Publikum zugänglich machen. Einzelheiten werden dann nach der Auswahl des Coverbildes bekanntgegeben.

Einsenden könnt ihr eure Bilder bis einschließlich dem 18. August an: ref-kultur@tu-ilmenau.de

Viel Erfolg wünscht euch 
Euer StuRa

Vortrag zum NSU-Untersuchungsausschuss


Dienstag, 09.07.2013 - 19 Uhr Kirchhoffhörsaal 2

Vor eineinhalb Jahren ist der Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) der Gesellschaft bekannt geworden. Der Terrorgruppe, der nach bisherigem Kenntnisstant Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe angehörten, werden mindestens  zehn Morde und mehrere Bombenanschläge vorgeworfen. Die Gruppe ist in den 1990ern entstanden und hatte einen großen Unterstützer*innenkreis in der rechtsextremen Szene.


Ein großer Teilaspekt der Untersuchungen zum NSU betrifft das Versagen der zuständigen und verantwortlichen staatlichen Einrichtungen - namentlich vor allem den Verfassungsschutz des Bundes sowie denen der Länder.


Martina Renner ist Mitglied im Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss und wird allen Interessierten am Dienstag Abend (ab 19 Uhr im Kirchhoffhörsaal 2) Informationen rund um den NSU und das Versagen der Behörden geben können.

Asylpolitik

Bleiberecht? Frontex? Duldung? Alles Worte, die viele schon gehört haben, aber was haben diese Begriffe eigentlich mit Asylpolitik zu tun? Wie viele Asylanträge werden jährlich gestellt? Und wie viele letzten Endes angenommen?

Die neue gegründete AG Asylpolitik des StuRa gibt Antworten. Neben der Vorstellung der Problematik wird Miloud Lahmar Cherif, selbst Asylbewerber und Student der TU Ilmenau seinen Fall vorstellen. Anschließend gibt es Raum für Fragen und Diskussionen rund ums Thema Asylpolitik.


Wo? Humboldt-Bau, Sr 202
Wann? Dienstag, 2. Juli von 19:00 - 20:30 Uhr

"Jenseits der Mauern" - BuntesKino am 1. Juli

BunterKaffee möchte euch jeden Monat einen Film mit schwuler, lesbischer, inter-, a-, pan-, bi-, transsexueller oder Gender-Thematik zeigen.
Wir laden euch ein, zusammen mit uns großartige Filme in entspannter Atmosphäre zu genießen.

Wo: Humboldt-Bau, Raum 204
Wann: 18:00 Uhr

Hoffentlich bis bald!

Filminhalt:
Als sich Kellner Ilir den betrunkenen Kneipengast Paulo ins Bett legt, weiß er noch nicht, wen er sich da in sein Leben geholt hat. Schon wenig später gibt der anhängliche Paulo Freundin und früheres Leben auf und steht bei Ilir auf der Matte. Eine Romanze beginnt, zärtlich, leidenschaftlich und verspielt. Aber an dem Tag, an dem sie beschließen, für immer zusammen zu bleiben, verlässt Ilir die Stadt und kehrt nicht mehr zurück.

Regie: David Lambert
Schauspieler: Guillaume Gouix, Matila Malliarakis
Originaltitel: Hors les murs

---------------------------------------------------------------------

BunterKaffee wants to present one movie every month with gay, lesbian, inter-, a-, pan-, bi-, transsexuell or gender themes in general.
We invite you to enjoy great films together in relaxed athmosphere.

Where: Humboldt-building, Room 204
When: 6.00 pm

We hope to see you there!

Content of the movie:
When waiter Ilir takes young bar guest Paulo to his bed, he doesn't know who he has taken into his life. Just a few time after devoted Paulo gives up his girlfriend and his ancient life and turns up at Ilirs doorstep.
A romance starts, tender, passionated and playful. But the day both decide to stay together forever Illir leaves the town and doesn't come back.

direction: David Lambert
actors: Guillaume Gouix, Matila Malliarakis
original title: Hors le murs

"Jenseits der Mauern" - BuntesKino am 1. Juli (Kopie 1)

BunterKaffee möchte euch jeden Monat einen Film mit schwuler, lesbischer, inter-, a-, pan-, bi-, transsexueller oder Gender-Thematik zeigen.
Wir laden euch ein, zusammen mit uns großartige Filme in entspannter Atmosphäre zu genießen.

Wo: Humboldt-Bau, Raum 204
Wann: 18:00 Uhr

Hoffentlich bis bald!

Filminhalt:
Als sich Kellner Ilir den betrunkenen Kneipengast Paulo ins Bett legt, weiß er noch nicht, wen er sich da in sein Leben geholt hat. Schon wenig später gibt der anhängliche Paulo Freundin und früheres Leben auf und steht bei Ilir auf der Matte. Eine Romanze beginnt, zärtlich, leidenschaftlich und verspielt. Aber an dem Tag, an dem sie beschließen, für immer zusammen zu bleiben, verlässt Ilir die Stadt und kehrt nicht mehr zurück.

Regie: David Lambert
Schauspieler: Guillaume Gouix, Matila Malliarakis
Originaltitel: Hors les murs

---------------------------------------------------------------------

BunterKaffee wants to present one movie every month with gay, lesbian, inter-, a-, pan-, bi-, transsexuell or gender themes in general.
We invite you to enjoy great films together in relaxed athmosphere.

Where: Humboldt-building, Room 204
When: 6.00 pm

We hope to see you there!

Content of the movie:
When waiter Ilir takes young bar guest Paulo to his bed, he doesn't know who he has taken into his life. Just a few time after devoted Paulo gives up his girlfriend and his ancient life and turns up at Ilirs doorstep.
A romance starts, tender, passionated and playful. But the day both decide to stay together forever Illir leaves the town and doesn't come back.

direction: David Lambert
actors: Guillaume Gouix, Matila Malliarakis
original title: Hors le murs

StuRa

Der Studierendenrat (StuRa) ist die gewählte Interessenvertretung der Studierendenschaft an der TU Ilmenau [mehr]

StuRa

Kontakt

Max-Planck-Ring 7
(Haus A, Kellerraum 013)
98693 Ilmenau

stura@tu-ilmenau.de
Tel: 03677/69-1914
Fax: 03677/69-1193

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
09 - 12 Uhr, 13 - 16 Uhr

Sitzung:
Mittwochs 19 Uhr
EAZ Raum 1337/1338

Kontakt