Feel free to ask, you already paid.

Stört den Althaus nicht!

Nach einem Jahr Abstinenz beehrt uns unser alter Freund Dieter Althaus am 21.05. um 11:00 endlich wieder in Ilmenau. Und wir wollen ihn auch entsprechend empfangen. Dieses Mal steht das Ganze unter dem Motto: ?Stört den Althaus nicht!? Er möchte uns bei der Festrede des dies academicus etwas über ?Sozialpolitik für morgen? erzählen. Um diese Veranstaltung nicht zu stören und Herrn Althaus für seine formidable Arbeit als Ministerpräsidenten in dieser Legislaturperiode zu danken ? sei es für Verwaltungskostenbeiträge, das neue Thüringer Hochschulgesetz oder die versuchte Nominierung eines rechtslastigen Kultusministers - laden wir als Referat Soziales und Umwelt des StuRa und Bündnis aktiver Studierender dazu ein, Herrn Althaus vor Störungen zu beschützen. Kommt dazu einfach am Mittwoch, dem 21.05. um 11:00 Uhr zum Audimax und bringt folgende Utensilien mit:

 

  • Ohrenstöpsel oder ?schützer
    -->damit wir seine wertvollen Worte zum Thema ?Sozialpolitik? nicht weghören
  • Augenbinde oder Schlafmaske
    --> damit wir ihn mit unseren Blicken nicht stören
  • Klebestreifen für den Mund
    --> damit wir ihn mit unseren spontanen Beifallsbekundungen nicht stören
  • euch selbst für die Zeit der Rede (bis 13:00 Uhr)
    --> sonst fühlt sich der Ministerpräsident so allein

Alle anderen kreativen Ideen wie man eine Störung verhindern kann, sind herzlich willkommen. Nachfragen bitte an ref-soz@tu-ilmenau.de.

StuRa

The Students Council (StuRa) is the elected representative of the student body of the TU Ilmenau

StuRa

Contact

Max-Planck-Ring 7
(House A, basement room 013)
98693 Ilmenau

stura@tu-ilmenau.de
Tel: 03677/69-1914
Fax: 03677/69-1193

Opening Hours:
Monday - Thursday:
10 - 13 o'clock, 14 - 16 o'clock
Friday:
10 - 13 o'clock, 14 - 15 o'clock

Meeting:
Wednesday 19 o'clock
EAZ room 1337

Contact